Liebe Voltigierer,

ich würde mich über einen kurzen Kommentar, bezüglich des Voltigierbockes "Pferdinand" im Gästebuch sehr freuen. Auch könnt Ihr mich unter folgenden Adressen finden.

mail: voltigierbock@web.de

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


123Nächste »
(11 Einträge total)

#11   Susanne HeinE-MailHomepage03.01.2017 - 21:20
Mit Holzpferden kenne ich und mein Mann uns bestens aus, aber mit reinen Voltigierböcken eher weniger. Wir wollten für unsere kleine Tochter eventuell auch einen kaufen. Deshalb danke vielmals für die Infos auf Ihrem Portal.

Herzliche Grüße,
Susanne

#10   SilkeE-Mail06.07.2014 - 15:03
Der Pferdinand ist ein wirklich stabiler, gut gearbeiteter Voltigierbock mit sehr schöner Polsterung. Steht bei uns im Garten, bei Regen wird er abgedeckt. Er wird eifrig beturnt, meine Tochter ist begeistert und liebt 'ihr Holzpferd' über alles. Freundlicher und hilfsbreiter Service. Alles bestens, wir empfehlen Sie gerne weiter!

#9   M. BaldamusE-Mail27.06.2014 - 14:26
Seit ein paar Wochen haben wir einen Voltigierbock "Pferdinand". Seine Grösse, die Polsterung und die sich
nach unten verjüngende Form machen den Pferdinand zu einem echten Trainingsgerät fürs Voltigieren - so, wie wir es uns erwartet hatten. Na ja, natürlich vor allem, wie unsere Tochter es sich erwartet hatte . Die gute
Verarbeitung ist ebenfalls hervorzuheben. Ein durchschnittlicher Heimwerker hätte zum gleichen Preis sicherlich Probleme, das ebenso hinzubekommern. Kleiner Tip: Um den Pferdinand noch stabiler zu machen, haben ich zwei Diagonalstreben angebracht. Diese Streben laufen jeweils zwischen den Beinen des Voltigierbocks auf seiner linken bzw. rechten Seite. Die Löcher für die Befestigungsschrauben (Edelstahl, da Aufstellung ausser Haus) habe ich vor dem Aufstellen des Bocks gebohrt. Dann habe ich den Bock nach Anleitung aufgestellt, sich zurechtsacken lassen und danach erst die Streben abgemessen. Dadurch passt alles haargenau. Wenn wir den Bock mal woanders hinstellen möchten, wird sich der Bock allerdings anders zurechtsacken. Dann werden wohl neue Streben erforderlich werden. Für die erhöhte Stabilität und Langlebigkeit nehme ich das in Kauf.


Durch seine Polsterung und die sich
nach unten verjüngende Form ist der Voltigierbock zum Trainieren gut geeignet,

#8   Giusto ValeriaE-Mail11.05.2013 - 07:47
Vielen dank, dass Sie meinen Traum erfüllt haben. Der Bock ist sehr gut und stabil. Lg Valeria

#7   Markus ThöniHomepage07.05.2013 - 20:22
Grüezi Herr Obst

Mit dem Pferdinand haben wir einen qualitativ hervorragenden Voltigierbock zu einem äusserst fairen Preis gekauft, welcher sich auch einfach zusammenbauen lässt.
Die wahre Feuertaufe hatte Pferdinand mit den Voltige Girls des RZ Forch am Rahmenprogramm anlässlich des Green Turf in Dielsdorf. Seither wissen wir, wie stabil Pferdinand ist.
Wenn immer Bedarf vorhanden ist, werden wir Pferdinand weiterempfehlen.

Liebe Grüsse

123Nächste »
(11 Einträge total)

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!